Kurzer Projektbericht & Winterkleidung gegen die K├Ąlte. 🧣🧦👖

Da Karin und Tom aktuell f├╝r l├Ąngere Zeit in Nepal weilen,waren wir nun innerhalb k├╝rzester Zeit┬á bereits zum zweiten Mal bei unseren Partnern in Dedhgaun zu Gast. Zuletzt Ende November gemeinsam mit Raphael (Vorstand) und Linda (Gr├╝ndungsmitglied & Kassenpr├╝ferin) und nun mit Gr├╝ndungsmitglied Elke.

Empfang in Dedhgaun – gewohnt herzlich und farbenfroh

W├Ąhrend wir bei unserem letzten Besuch einige Termin auf der Agenda hatten (Besuch verschiedener Schulen und Hausaufgabenzentren, Mitgliederversammlung des nepalesischen Partnervereins, Treffen mit den Lehrerkr├Ąften aller 10 Hausaufgabenzentren, Besuch der Wasserprojekte unserer Freunde und Partner von 2aid.org – hierzu findet Ihr diverse Videos auf unseren Social Media Kan├Ąlen), steht dieses mal mehr das Private im Vordergrund und so werden wir u.a. Weihnachten in Dedhgaun feiern.

Treffen mit den Lehrkr├Ąften der Hausaufgabenzentren

Ganz unt├Ątig sind wir dann aber doch nicht und so fand gestern eines unserer „Nebenprojekte“, das uns – trotz Fokus auf unsere Bildungsprojekte – nach wie vor am Herzen liegt, statt. Wir merken dieses Jahr selbst wie kalt es hier im Winter werden kann, zumal die H├Ąuser ├╝ber keine Heizung verf├╝gen.

So wurden gestern insgesamt 50 Kinder mit warmen Socken, einer M├╝tze, Handschuhen, einer dicken Jogginghose, Fleece und Pulli ausgestattet.

Sch├Ân, dass die Kinder nicht mehr frieren m├╝ssen und dadurch auch warm und gesund in die Schule gehen k├Ânnen┬á🙏💚

Share Button